Anderes Wort für Englisch?

Synonym für Englisch?
Schreibweise Englisch?

Anderes Wort für Englisch - Synonyme für Englisch
Anderes Wort für Englisch - Synonyme für Englisch

Folgende Synonyme für Englisch sind uns bekannt

🙁 Es wurden keine Synonyme für Englisch gefunden.

Ähnliche Wörter

  • Englisches Gewürz
  • Ausguckplattform auf dem Dach neuenglischer Küstenhäuser
  • Banditen / Plünderer an der englisch-schottischen Grenze
  • ein paar Brocken Englisch
  • Direktor | Direktor der englischen Nationalbank
  • Eigenheiten | eine der vielen Eigenheiten der englischen Rechtschreibung
  • Angelsächsisch | irisches Englisch
  • Hiberno-Englisch | Mittelenglisch | auf Englisch | technisches Englisch
  • Englischhorn
  • Englischkenntnisse
  • Englischkurs
  • Englischlehrer
  • Englischlehrerin
  • Englischlehrerinnen
  • Fassung | die englische Fassung des griechischen Gedichts
  • Nuancen | juristische Feinheiten | die Feinheiten der englischen Grammatik
  • Englisches Fingerkraut
  • englisches / irisches Frühstück | ein ausgiebiges Frühstück | beim Frühstück | Arbeitsfrühstück | das Frühstück ans Bett bekommen | jdm. das Frühstück ans Bett bringen | sich das Frühstück aufs Zimmer bringen lassen | Ist das Frühstück im Zimmerpreis inbegriffen?
  • Geschäftsenglisch
  • Hasenglöckchen | atlantisches/englisches Hasenglöckchen | Italienisches Hasenglöckchen
  • Lateinhausübung | seine Hausaufgaben machen | die Hausaufgabe abgeben | eine Hausaufgabe aufgeben | Was haben wir auf? | Es tut mir leid, ich habe die Hausaufgabe nicht. | Wir haben über das Wochenende drei Hausaufgaben aufbekommen. | Wir haben heute eine neue Hausaufgabe in Deutsch bekommen und ich habe schon massenweise Aufgaben in Mathe, Englisch und Biologie.
  • englischer Blauschimmelkäse | Ziegenkäse | junger Käse
  • Küchenenglisch
  • Knicklandschaft | zersiedelte Landschaft | Wiederherstellung des ursprünglichen Landschaftsbildes | Er malt hauptsächlich Landschaften. | Der Wechsel von Wald und Feld ist typisch für die englische Landschaft.
  • englische Früchtefarce
  • neuenglische Sparsamkeit | der Dialekt der Neuengländer
  • neuenglischer Dialekt
  • zweite Vergangenheit | Verlaufsform des englischen Perfekts
  • englischer/walisischer Polizeihelm

Diese Wörter könnten Sie auch interessieren

  • englische
  • englischem
  • englischen
  • englischere
  • englischerem
  • englischeren
  • englischer
  • englischerer
  • englischeres
  • englisches
  • englischste
  • englischstem
  • englischsten
  • englischster
  • englischstes

Schreibweise


Englisch

Das Wort vorlesen lassen:

Erklärung für Englisch

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English [ˈɪŋɡlɪʃ]; abgekürzt: Engl.) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört. Sie entwickelte sich ab dem frühen Mittelalter durch Einwanderung nordseegermanischer Völker nach Britannien, darunter der Angeln – von denen sich das Wort Englisch herleitet – sowie der Sachsen. Die Frühformen der Sprache werden daher auch manchmal Angelsächsisch genannt. Die am nächsten verwandten lebenden Sprachen sind die friesischen Sprachen und das Niederdeutsche auf dem Festland. Im Verlauf seiner Geschichte hat das Englische allerdings starke Sonderentwicklungen ausgebildet: Im Satzbau wechselte das Englische im Gegensatz zu allen westgermanischen Verwandten auf dem Kontinent in ein Subjekt-Verb-Objekt-Schema über und verlor die Verbzweiteigenschaft. Die Bildung von Wortformen (Flexion) bei Substantiven, Artikeln, Verben und Adjektiven wurde stark abgebaut. Im Wortschatz wurde das Englische in einer frühen Phase zunächst vom Sprachkontakt mit nordgermanischen Sprachen beeinflusst, der sich durch die zeitweilige Besetzung durch Dänen und Norweger im 9. Jahrhundert ergab. Später ergab sich nochmals eine starke Prägung durch den Kontakt mit dem Französischen aufgrund der normannischen Eroberung Englands 1066. Aufgrund der vielfältigen Einflüsse aus westgermanischen und nordgermanischen Sprachen, dem Französischen sowie den klassischen Sprachen besitzt das heutige Englisch einen außergewöhnlich umfangreichen Wortschatz. Die englische Sprache wird mit dem lateinischen Alphabet geschrieben. Eine wesentliche Fixierung der Rechtschreibung erfolgte mit Aufkommen des Buchdrucks im 15./16. Jahrhundert, trotz gleichzeitig fortlaufenden Lautwandels. Die heutige Schreibung des Englischen stellt daher eine stark historische Orthographie dar, die von der Abbildung der tatsächlichen Lautgestalt vielfältig abweicht. Ausgehend von seinem Entstehungsort England breitete sich das Englische über die gesamten Britischen Inseln aus und verdrängte allmählich die zuvor dort gesprochenen, v. a. keltischen Sprachen, die aber als kleinere Sprechergemeinschaften inmitten des englischen Sprachraums bis heute fortbestehen. In seiner weiteren Geschichte ist das Englische vor allem infolge des historischen Kolonialismus Großbritanniens in Amerika, Australien, Afrika und Indien zu einer Weltsprache geworden, die heute (global) weiter verbreitet ist als jede andere Sprache (Liste der meistgesprochenen Sprachen). Englischsprachige Länder und Gebiete (meist ehemalige britische Kolonien und Besitzungen) bzw. ihre Bewohner werden auch anglophon genannt. Englisch wird in den Schulen vieler Länder als erste Fremdsprache gelehrt und ist offizielle Sprache der meisten internationalen Organisationen, wobei viele davon daneben noch andere offizielle Sprachen nutzen. In Westdeutschland verständigten sich die Länder 1955 im Düsseldorfer Abkommen darauf, an den Schulen Englisch generell als Pflichtfremdsprache einzuführen.

Quelle: wikipedia.org

Englisch als Bild teilen

Du möchtest andere auf die richtige Schreibweise von Englisch hinweisen? Hier kannst du passende Bilder zu "Englisch" direkt auf Social Media teilen. Klicke dazu einfach bei dem jeweiligen Bild auf und wähle die gewünschte Variante bzw. Social Media Plattform aus.

Schreibtipp Englisch
Schreibtipp Englisch
Neutrales Bild (900x900 Pixel)
Englisch
Englisch

Tags

Ein Anderes Wort für Englisch, Synonym für Englisch